Gefüllte Paprika mit Linsenragout

Dauer ca. 35 Minuten

Für ca. 2 Portionen

Zutaten

85 ml Pflanzenöl

2 mittlere- große rote Paprika optional auch grün oder gelb

1 mittlere Zwiebel

1 Knoblauchzehe

100 g Linsen

20 g Basmatireis

320 ml Gemüsebrühe

100 g Tomaten aus der Dose gehackt

2 EL Balsamico dunkel

1 EL Agavendicksaft

1 kleine Möhre

60 g Staudensellerie

1 Lorbeerblatt

Zitronensaft

Salz

Pfeffer

Paprikapulver rosenscharf

Oder

Alternative mit veganem Hack !

Zutaten:

1 mittlere Zwiebel

35 g Tomatenmark

1 Dose Tomaten gehackt

Salz

Pfeffer

Paprikapulver scharf

Vorbereitung:

Knoblauchzehe und Zwiebel schälen und fein hacken. Die Möhre und den Staudensellerie gründlich waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika unter laufendem Wasser gründlich waschen und den Deckel mit Stil abschneiden und aufbewahren. Die Paprika, entkernen und für das Füllen bereitstellen. Ebenso die Linsen in einem Sieb unter laufendem Wasser gründlich abspülen !

Bei der Zubereitung mit der Hackmischung die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

Zubereitung:

Linsen

Knoblauch und Zwiebel in Öl anschwitzen, mit der Gemüsebrühe auffüllen und die Linsen für mind. 10 Minuten köcheln, nach bereits 5 Minuten Die Karotten.- und die Staudenselleriewürfel hinzugeben und mit kochen. Wenn dann die Brühe relativ gut verkocht ist. Die Tomaten aus der Dose, Agavendicksaft und den Balsamico hinzugeben und für weiter 4 – 5 Minuten köcheln lassen. In der Zeit die restlichen Gewürze hinzugeben und alles ordentlich zusammen ein letztes mal aufkochen.

Hack

Hackfleisch in einer heißen Pfanne mit Öl anbraten, Zwiebelwürfel und Tomatenmark mit schwitzen und mit ca. einer halben Dose Tomaten gehackt auffüllen. Zum Schluß nochmals aufkochen und mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.

Knoblauch und Zwiebel hacken und in Öl anschwitzen, mit Wasser auffüllen, Linsen und Reis hinzugeben und gemeinsam bissfest kochen, bis das Wasser fast verkocht ist. Während dessen die Möhre und den Staudensellerie waschen und in kleine Würfel schneiden. Die restlichen Zutaten hinzugeben und alles ordentlich aufkochen und für ca. 8 Minuten einkochen lassen.

Die ausgehöhlten Paprika mit dem Linsenragout oder dem gebratenen veganen Hack gleichmäßig füllen und mit dem Parikadeckel schließen. In einer Backofenschale für ca.12 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Backofen bei Umluft backen.

Schreibe einen Kommentar