Helle Soß/ Grundsauce

Dauer ca. 15 Minuten

Zutaten:

2 Knoblauchzehen

1 Zwiebel

Pflanzenöl

40 g Reismehl oder Kichererbsenmehl

1 EL Paprikapulver rosenscharf

100 ml Gemüsebrühe Glas

100 ml Sojacreme / Hafermilch / Reismilch

1/2 Bunt Schnittlauch

1 Stiel Salbei

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

Knoblauch und Zwiebel schälen, hacken und in Öl in einem kleinen Topf anschwitzen, Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Mit der Gemüsebrühe und der Reismilch auffüllen und mit den restlichen Zutaten würzen, für mind. 8 Minuten leicht köcheln lassen.Bis die Sauce deutlich andickt, zum Schluß mit dem fein geschnittenen Schnittlauch und Salbei verfeinern.

Alternative

Weiße Grundsauce

Dauer ca. 12 Minuten

Zutaten:

Pflanzenöl

2 kleine Chilischoten mild

80 g Cashewkerne Bruch

55 g Reismehl oder Kichererbsenmehl

1 EL Agavendicksaft

250 ml Wasser

220 ml Reismilch

Muskatnuss frisch

Pfeffer

Salz

Zubereitung:

Die Chilischote waschen und längs halbieren. In einem kleinen Topf das Wasser aufkochen dann die restlichen Zutaten in den Topf geben und ein mal aufkochen. Dabei mit dem Stabmixer auf höchster Stufe eine Minute glatt mixen.

Die Soße nach Belieben mit Salz, Muskatnuss und Chilipulver abschmecken und bei kleiner Stufe die fertige Sauce für ca. 6 Minuten leicht weiter einkochen.

Schreibe einen Kommentar