Boeuf Stroganoff

Boeuf Stroganoff

Dauer ca. 40 Minuten

Für ca. 2 Portionen

Zutaten:

250 g Quinoa optional Langkornreis

500 – 600 ml Wasser

2 EL Gemüsebrühe (Pulver)

Koksöl

2 rote Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 mittlere Aubergine

160 g Champignons

280 ml – 320 ml Kokossahne

1 EL Sojasauce Tamari

2 EL Apfelessig

1 TL Gulaschgewürz

2 EL Hefeflocken

1 TL Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Vorbereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken, Aubergine waschen und mit den Pilzen in grobe Stücke schneiden.

Quinoa vor ab in einem Sieb mit Wasser gut abspühlen !

Zubereitung:

Zunächst 500 ml Wasser mit der Gemüsebrühe und dem Quinoa einmal gut aufkochen, anschließend für mind. 18 – 20 Minuten auf kleinster Stufe mit Deckel zu ziehen lassen, eventl. die letzten 100 ml nach gießen !? Wenn das Wasser soweit verkocht ist und der Quino noch leichten Biß hat, müßte der gewünschte Gargrad erreicht sein. Dann den Topf vom Herd nehmen und mit Deckel zu bereitstellen.

Während der Quino im Topf leicht vor sich hin köchelt, die Aubergine zuerst in der heißen Pfanne mit Kokosöl anbraten und die erste Hälfte grobe Pilzestücke dazugeben. Wenn beides schön angebraten ist aus der Pfanne nehmen und für die weitere Verwendung bereit stellen. Nun wieder in Kokosöl die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten und die restlichen Pilze hinzugeben. Wenn ordentlich angeschwitzt, mit Kokossahne auffüllen (nicht alles auf ein mal) Sojasauce, Gulaschgewürz und Hefeflocken hinzugeben. Angebratene Auberginenmischung hinzugeben und mit Salz, Hefeflocken und Apfelessig abschmecken.

Beide Komponenten zusammen auf dem Teller anrichten !

1 Kommentar zu „Boeuf Stroganoff“

Schreibe einen Kommentar